Kläranlage Berkenthin

In der Kläranlage Berkenthin reinigen wir die Abwässer der Gemeinden Berkenthin, Rondeshagen und Bliestorf. Die Anlage wurde zwischen 2002 und 2009 geplant und gebaut. Die Kläranlage mit einer Ausbaugröße von 4.800 Einwohnerwerten (d.h. die täglich von einem Einwohner in das Abwasser abgegebene Menge an organischen Verbindungen) ist zu rund 80 Prozent ausgelastet.

Die Anlage verfügt über eine mechanische Vorreinigung mit Rechen, Sandfang und Vorlagebecken. Weiterhin verfügt sie über eine biologische Reinigung sowie einem Schlammspeicher zur Nassschlammentsorgung und einem Schlammlagerplatz für die Option einer mobilen Schlammentwässerung. In der Kläranlage reinigen wir jährlich rund 185.000 m3 Abwasser.

Das Abwasser wird der Kläranlage über ein 21 km langes Freigefällekanalnetz und 14 Pumpwerke zugeführt. Zusätzlich werden 19,4 km Regenwasser-Kanalnetz betrieben.